Soforthilfe vom
Anwalt für Erbrecht

Erhalten Sie umfassende Beratung und Hilfe bei:

  • Pflichteil & Erbstreitigkeiten
  • Testaments- & Vermögensnachfolgegestaltungen
  • Durchsetzung von Vermächtnissen
  • Erbschaftsteuererklärungen

Rechtsberatung erhalten

Rechtsberatung im Erbrecht

Wir unterstützen Sie
bei folgenden Anliegen im Erbrecht

Testament

  • Prüfung und Erstellung
  • Testamentsvollstreckung
  • Anfechtung eines Testaments

Erbschaftssteuer & Erbausschlagung

  • Prüfung der Erbschaftssteuer
  • Erstellung eines steueroptimierten Testaments
  • Beachtung der Ausschlagungsfrist bei Erbausschlagung

Erbverträge

  • Gestaltung von Erbverträgen
  • Beratung bei Pflichtteilsanspruch
  • Anfechtung von Erbverträgen
Schnelle Hilfe für Ihr Anliegen

Dabei hilft der Rechtsanwalt für Erbrecht

Wenn es um den Erhalt sowie die Verteilung des Vermögens geht, entspricht die gesetzliche Erbfolge nicht immer dem Willen des Erblassers. Es ist also sinnvoll, die Erbfolge noch zu Lebzeiten zu regeln – etwa durch einen Erbvertrag, ein Testament oder Vorausverfügungen (Schenkungen). Vor allem für die Vererbung größerer Privatvermögen empfiehlt sich eine Nachlassgestaltung, die rechtlich korrekt und eindeutig ist. KLUGO vermittelt Ihnen einen erfahrenen Rechtsanwalt für Erbrecht, der Sie zu diesen Themen fundiert berät.

Auch wenn kein großes Vermögen vorhanden ist, sollte für die Zeit nach dem Tod geplant werden – etwa die Art der Beerdigung oder die Vormundschaft für das minderjährige Kind. Unsere spezialisierten Partner-Anwälte berücksichtigen neben den rechtlichen und finanziellen Aspekten auch Ihre persönlichen und familiären Belange. Nehmen Sie unsere unverbindliche Erstberatung zur Klärung erster Fragen in Anspruch.

Auf einen Blick

Ihre Vorteile mit KLUGO

Rechtsklarheit

  • Klare Formulierungen
  • Juristisch geprüft
  • Keine Fachsprache

Soforthilfe

  • Sofortige Rechtsberatung
  • Ortsunabhängig & online
  • Anruf, Rückruf oder E-Mail

Zertifizierte Anwälte

  • Geprüft von KLUGO
  • Für alle Rechtsthemen
  • Transparent und fair

Vertretung vor Gericht

  • Auf Anfrage
  • Ganzheitliche Betreuung
  • Einfache Vermittlung
So einfach funktioniert KLUGO

In 3 Schritten zur Rechtsberatung
im Erbrecht

1
Sie wählen Ihr Wunschpaket
Wir bieten Beratungspakete für jede Rechtsfrage.
2
Sie stellen Ihre Rechtsfrage
Das geht einfach & schnell über unser Kontaktformular.
3
Sie erhalten Ihre Rechtsberatung
Die Beratung erfolgt von erfahrenen Anwälten.
Warum KLUGO überzeugt

Das sagen unsere Kunden

Bea T.

Bin super zufrieden mit dem Service. Ich habe zeitnah eine aussagekräftige & kompetente Beratung erhalten. Sollte ich wieder einen Anwalt benötigen, werde ich zu 100% auf KLUGO zurückkommen.

Natalie W.

Ich habe online ganz einfach meine Anfrage eingereicht und unmittelbar eine Rückmeldung bekommen. Sehr freundliches und kompetentes Gespräch. Der Anwalt konnte mir bei der Lösung meines Problems weiterhelfen.

Gabi I.

Tolle Hilfe! Ich wurde sachkundig beraten, zudem waren alle sehr freundlich. Der Anwalt hat mich auch nach der ersten Rechtsberatung weiter unterstützt und mich über alle Kosten aufgeklärt.

Mehr erfahren

Häufige Fragen zu KLUGO

Mehr erfahren

Häufige Fragen zur
Rechtsberatung im Erbrecht

Wann sollte ich einen Anwalt für Erbrecht beauftragen?

Ein Anwalt für Erbrecht kommt in der Regel dann ins Spiel, wenn in der Familie ein Todesfall, also ein Erbfall, eingetreten ist und in der Folge Schwierigkeiten bei der Erbauseinandersetzung auftreten. Aber eine Beratung ist auch dann äußerst sinnvoll, wenn es darum geht, noch zu Lebzeiten in der Familie vernünftige Regelungen für alle erbrechtlichen Fragen zu treffen. Nutzen Sie die ortsunabhängige Erstberatung von KLUGO und klären Sie erste Fragen unkompliziert online und telefonisch mit einem Rechtsanwalt für Erbrecht.

Was kostet ein Anwalt für Erbrecht?

Neben unseren Service-Standards legen wir großen Wert auf eine transparente Kommunikation mit unseren Kunden. Insbesondere in Bezug auf mögliche Kosten möchten wir Unklarheiten vermeiden. In unserer Erstberatung erhalten Sie daher direkt erste Hinweise und Orientierung, was Ihren Fall angeht. Im Anschluss entscheiden Sie selbst, ob Sie den Anwalt auch für eine ausführliche Rechtsberatung beauftragen möchten, damit er Ihre Interessen im Rahmen des Erbrechts durchsetzt.

Die Anwaltskosten sind im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgeschrieben. Jedoch steht es Anwälten frei, mit Ihren Mandanten individuelle Honorarvereinbaren zu treffen. Davon zu unterscheiden ist die Vereinbarung eines Erfolgshonorars. Dieses ist als Ausnahme gedacht und daher an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Das Erfolgshonorar wird nur dann fällig, wenn ein gerichtliches Verfahren zum Erfolg führt.

Wann greift die Rechtsschutzversicherung im Erbrecht?

Ob die Kosten für einen Rechtsanwalt für Erbrecht von Ihrer Rechtsschutzversicherung übernommen werden, können Sie durch eine Kostenschutzanfrage klären. Sprechen Sie den von uns vermittelten Anwalt auf das Thema an. Gegebenenfalls kann er Sie dabei unterstützen.

In der KLUGO-Erstberatung erhalten Sie weitere Auskünfte zum Thema Anwaltskosten sowie eine Einschätzung Ihrer individuellen Situation. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie schnell, welche Schritte sich in Ihrem Fall empfehlen.

Bei welchen Themen hilft ein Anwalt für Erbrecht noch?

Wir von KLUGO möchten, dass Sie jederzeit und überall Zugang zu wichtigen Informationen bezüglich Ihres Rechts haben. Auf unserer Online-Plattform klären wir daher mit übersichtlichen und verständlichen Texten über die verschiedenen Rechtsgebiete auf. Hier können Sie sich auch zum Erbrecht informieren. Wenn Sie bereits ein konkretes Anliegen haben, schildern Sie es kurz über unser Formular und erhalten Sie sofort einen Termin für eine Erstberatung.

Bei einem Erbfall müssen Ansprüche erkannt, berechnet und durchgesetzt werden. Hier gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Nur wer rechtzeitig Kenntnis von seinen Rechten und Pflichten hat, kann spätere finanzielle Verluste durch vermeidbare Prozesskosten und Steuern abwenden.

Ihr Vorteil bei KLUGO: Die Erstberatung erfolgt sofort, ganz ohne lange Wartezeiten durch einen erfahrenen und top qualifizierten Anwalt für Erbrecht. Dieser gibt Ihnen erste Hinweise und Orientierung bezüglich Ihrer individuellen Situation. Im Anschluss an die telefonische Erstberatung entscheiden Sie, ob sie den Anwalt für Erbrecht für eine ausführliche Rechtsberatung beauftragen möchten oder nicht.

Bei diesen und vielen weiteren Rechtsthemen unterstützen unsere Partner-Anwälte:

Erbausschlagung

Wenn Sie beispielsweise befürchten, Schulden zu erben, beraten unsere Partner-Anwälte Sie, wie und wann Sie das Erbe ausschlagen können. Auch wenn der Pflichtteil höher ist als das, was Sie durch das Erbe erhalten würden, kann eine Ausschlagung sinnvoll sein.

Nach Verstreichen der Ausschlagungsfrist gilt die Erbschaft als angenommen. KLUGO vermittelt Sie direkt an einen Anwalt für Erbrecht, um Ihr Anliegen schnellstmöglich zu klären.

Erbengemeinschaft

Bei Streitigkeiten mit den Miterben Ihrer Erbengemeinschaft kann ein Fachanwalt für Erbrecht helfen. Durch die sogenannte Auseinandersetzung ist es beispielsweise möglich, die Erbengemeinschaft aufzulösen. Durch eine „Abschichtung“ können einzelne Erben die Gemeinschaft verlassen.

Bei KLUGO können Sie direkt einen Anwalt für Erbrecht fragen. Kontaktieren Sie uns, wenn es zu Problemen hinsichtlich der Rechte und Pflichten in der Erbengemeinschaft kommt, und erhalten Sie eine erste Orientierung in unserer Erstberatung.

Erbschaftssteuer

Wenn Sie Hilfe beim Thema Erbschaftssteuer benötigen, vermitteln wir Ihnen einen Rechtsanwalt für Erbrecht. Dieser berechnet die Höhe der Erbschaftssteuer für Ihren Fall und berät Sie auch zu den sogenannten abzugsfähigen Nachlassverbindlichkeiten.

Diese können steuermindernd abgezogen werden, wenn beispielsweise der Erblasser noch ausstehende Schulden hat oder sich Kosten für die Bestattung, Grabpflege oder Nachlassregelung ergeben.

Erbvertrag

Für den Abschluss eines Erbvertrages müssen einige Aspekte beachtet werden. Wenn Sie sichergehen wollen, dass der Vertrag rechtskräftig ist, lassen Sie sich von unseren Partner-Anwälten für Erbrecht beraten. Auch wenn Sie sich vor Verfügungen durch den Erblasser schützen wollen, empfehlen wir Ihnen eine anwaltliche Konsultation.

Nehmen Sie die KLUGO-Erstberatung in Anspruch und klären Sie bereits hier erste Fragen mit einem erfahrenen Anwalt.

Gesetzliche Erbfolge

KLUGO informiert Sie über die gesetzliche Erbfolge, die immer dann eintritt, wenn keine wirksame Verfügung von Todes wegen (also kein Testament oder Erbvertrag) vorliegt oder diese rechtlich nicht ausführbar ist.

Unsere Partner-Anwälte erklären Ihnen, wie die gesetzlichen Erben und die Rangfolge der Ordnungen laut BGB geregelt sind und wie das Erbe des Ehegatten bestimmt wird. So wissen Sie, wann wer bei der gesetzlichen Erbfolge erbt.

Pflichtteil

Stirbt der Erblasser, kann er per Testament seine Angehörigen enterben und damit von der Erbfolge ausschließen. Lassen Sie sich von einem Fachanwalt für Erbrecht beraten, welche Rechte Sie als Enterbter dennoch haben.

So stellt der Pflichtteil etwa einen Notanker dar, der dem Enterbten einen Mindestanteil am Erbe zusichert. Unsere Partner-Anwälte helfen Ihnen, Ihren Pflichtteilsanspruch einzufordern. Denn dieser wird nicht automatisch zugesprochen.

Weitere Anliegen

Unsere Partner-Anwälte beraten Sie zu vielen weiteren Aspekten des Erbrechts, wie etwa zu den unterschiedlichen Testamentformen, zum Erbschein sowie zu den diversen Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf den Nachlass.

Kontaktieren Sie uns und wir vermitteln Ihnen einen erfahrenen Rechtsanwalt für Erbrecht, der mit Ihnen im Rahmen einer Erstberatung die wichtigsten Fragen klärt. Im Anschluss können Sie den Anwalt für Baurecht auch für eine ausführliche Rechtsberatung beauftragen. Die Beratung findet ortsunabhängig am Telefon oder per E-Mail statt.

Unsere Partner

Logo Mineko Mietnebenkosten Logo acv Automobil-Club Verkehr

Meinungen & Zertifikate