Rechtsthemen

Blog
Über uns
Business
Icon-Kategorie-immobilienrecht

Immobilienrecht

Das Immobilienrecht umfasst alle Themen, die Immobilienkäufer und -verkäufer beschäftigen. Es enthält unter anderem Gesetze zu Sachmängeln, Vertragsrücktritt, Wohnrecht und Rückauflassungsvormerkung.

Hausverkauf mit Wohnrecht

Hausverkauf mit Wohnrecht: Das müssen Sie beachten

Das eigene Haus zu verkaufen und darin wohnen bleiben zu können – ein Traum für viele Immobilienbesitzer. Doch ein Hausverkauf mit Wohnrecht birgt viele Tücken. In diesem Beitrag gehen wir genauer darauf ein, was Sie beim Immobilienverkauf mit Wohnrecht beachten müssen, welche steuerlichen Hürden es gibt und wie Sie dennoch einen guten Preis erzielen.


Alles zum Thema "Hausverkauf mit Wohnrecht: Das müssen Sie beachten"
Hausverkauf mit Wohnrecht

Hausverkauf mit Wohnrecht: Das müssen Sie beachten

Das eigene Haus zu verkaufen und darin wohnen bleiben zu können – ein Traum für viele Immobilienbesitzer. Doch ein Hausverkauf mit Wohnrecht birgt viele Tücken. In diesem Beitrag gehen wir genauer darauf ein, was Sie beim Immobilienverkauf mit Wohnrecht beachten müssen, welche steuerlichen Hürden es gibt und wie Sie dennoch einen guten Preis erzielen.


Alles zum Thema "Hausverkauf mit Wohnrecht: Das müssen Sie beachten"
Prüfung Immobilienkaufvertrag

Immobilienkaufvertrag prüfen: So gehen Sie dabei vor!

Der Immobilienkaufvertrag regelt den Eigentumsübergang zwischen dem Verkäufer und dem Käufer einer Immobilie. Er bildet die juristische Basis und wird von einem Notar beurkundet. Dieser spielt bei dem gesamten Prozess eine wichtige Rolle und ist auch dafür zuständig, den Immobilienkaufvertrag zu prüfen.


Alles zum Thema "Immobilienkaufvertrag prüfen: So gehen Sie dabei vor!"

Immobilienkaufvertrag prüfen: So gehen Sie dabei vor!

Der Immobilienkaufvertrag regelt den Eigentumsübergang zwischen dem Verkäufer und dem Käufer einer Immobilie. Er bildet die juristische Basis und wird von einem Notar beurkundet. Dieser spielt bei dem gesamten Prozess eine wichtige Rolle und ist auch dafür zuständig, den Immobilienkaufvertrag zu prüfen.


Alles zum Thema "Immobilienkaufvertrag prüfen: So gehen Sie dabei vor!"
Prüfung Immobilienkaufvertrag
Nießbrauch

Nießbrauch – das sollten Nießbraucher und Eigentümer wissen!

Durch den Nießbrauch räumt der Eigentümer einem anderen das Nutzungsrecht an seiner Immobilie oder seinem Grundstück ein. Der Begünstigte hat dadurch den Vorteil, dass er die Immobilie oder das Grundstück zu seinen Gunsten nutzen kann – und auch Einnahmen damit erzielen kann, die nicht an den Eigentümer fallen.


Alles zum Thema "Nießbrauch – das sollten Nießbraucher und Eigentümer wissen!"
Nießbrauch

Nießbrauch – das sollten Nießbraucher und Eigentümer wissen!

Durch den Nießbrauch räumt der Eigentümer einem anderen das Nutzungsrecht an seiner Immobilie oder seinem Grundstück ein. Der Begünstigte hat dadurch den Vorteil, dass er die Immobilie oder das Grundstück zu seinen Gunsten nutzen kann – und auch Einnahmen damit erzielen kann, die nicht an den Eigentümer fallen.


Alles zum Thema "Nießbrauch – das sollten Nießbraucher und Eigentümer wissen!"

Ihre Vorteile mit KLUGO

  • Soforthilfe

  • Rechtsklarheit

  • Zertifizierte Anwälte

  • Vertretung vor Gericht

Rückauflassungsvormerkung und ihre Löschung

Rückauflassungsvormerkung und ihre Löschung: Das sollten Sie dazu wissen!

Über die Rückauflassungsvormerkung kann der ehemalige Eigentümer eine Immobilie oder ein Grundstück vor einer ungewollten Veräußerung durch den neuen Eigentümer schützen. Als faktischer Veräußerungsschutz wird die Rückauflassungsvormerkung im Grundbuch eingetragen, kann aber unter Umständen auch wieder einer Löschung zugeführt werden.


Alles zum Thema "Rückauflassungsvormerkung und ihre Löschung: Das sollten Sie dazu wissen!"

Rückauflassungsvormerkung und ihre Löschung: Das sollten Sie dazu wissen!

Über die Rückauflassungsvormerkung kann der ehemalige Eigentümer eine Immobilie oder ein Grundstück vor einer ungewollten Veräußerung durch den neuen Eigentümer schützen. Als faktischer Veräußerungsschutz wird die Rückauflassungsvormerkung im Grundbuch eingetragen, kann aber unter Umständen auch wieder einer Löschung zugeführt werden.


Alles zum Thema "Rückauflassungsvormerkung und ihre Löschung: Das sollten Sie dazu wissen!"
Rückauflassungsvormerkung und ihre Löschung
Rücktritt vom Kaufvertrag bei Immobilien

Rücktritt vom Kaufvertrag bei Immobilien: Das sollten Käufer und Verkäufer wissen!

Ist der Immobilienkaufvertrag notariell beurkundet und von beiden Vertragsparteien unterschrieben, ist ein Rücktritt nur in bestimmten Fällen möglich. Eine Rücktrittsklausel im Kaufvertrag kann hier Abhilfe schaffen: Sie sorgt sowohl beim Käufer als auch beim Verkäufer für mehr Sicherheit bei der Abwicklung des Vertrages.


Alles zum Thema "Rücktritt vom Kaufvertrag bei Immobilien: Das sollten Käufer und Verkäufer wissen!"
Rücktritt vom Kaufvertrag bei Immobilien

Rücktritt vom Kaufvertrag bei Immobilien: Das sollten Käufer und Verkäufer wissen!

Ist der Immobilienkaufvertrag notariell beurkundet und von beiden Vertragsparteien unterschrieben, ist ein Rücktritt nur in bestimmten Fällen möglich. Eine Rücktrittsklausel im Kaufvertrag kann hier Abhilfe schaffen: Sie sorgt sowohl beim Käufer als auch beim Verkäufer für mehr Sicherheit bei der Abwicklung des Vertrages.


Alles zum Thema "Rücktritt vom Kaufvertrag bei Immobilien: Das sollten Käufer und Verkäufer wissen!"
Versteckte Mängel beim Hauskauf

Versteckte Mängel beim Hauskauf: Was gibt es zu beachten?

Der Hauskauf stellt für viele Familien einen Meilenstein dar. Doch wenn nach einiger Zeit versteckte Mängel sichtbar werden, liegt der Verdacht nahe, betrogen worden zu sein. Arglistig verschwiegene und versteckte Mängel beim Hauskauf ziehen häufig einen langwierigen Gerichtsprozess nach sich. Wie Sie dabei am besten vorgehen und welche Rechte Sie haben, erfahren Sie hier.


Alles zum Thema "Versteckte Mängel beim Hauskauf: Was gibt es zu beachten?"

Versteckte Mängel beim Hauskauf: Was gibt es zu beachten?

Der Hauskauf stellt für viele Familien einen Meilenstein dar. Doch wenn nach einiger Zeit versteckte Mängel sichtbar werden, liegt der Verdacht nahe, betrogen worden zu sein. Arglistig verschwiegene und versteckte Mängel beim Hauskauf ziehen häufig einen langwierigen Gerichtsprozess nach sich. Wie Sie dabei am besten vorgehen und welche Rechte Sie haben, erfahren Sie hier.


Alles zum Thema "Versteckte Mängel beim Hauskauf: Was gibt es zu beachten?"
Versteckte Mängel beim Hauskauf

Sie haben eine Rechtsfrage?

Dann nutzen Sie einfach die KLUGO Erstberatung. Die Erstberatung ist ein Telefongespräch mit einem zertifizierten Anwalt aus unserem Netzwerk.