+++Schnelle Hilfe bei Kündigunginklusive Direktkontakt zum Anwalt+++
Icon-Kategorie-arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Eine kleine Unaufmerksamkeit und schon ist der Arbeitsunfall passiert. Dieser bezieht sich nicht nur auf Unfälle, die während der Arbeit passieren. Er umfasst auch Fälle, die einem Arbeitnehmer auf dem Weg zur Arbeitsstätte passieren. Erfahren Sie in unseren Beiträgen mehr zum Thema und wir klären Sie über Sachverhalte auf, auf die Sie besonders achten sollten.

Abfindung

Abfindung

Die Abfindung stellt eine Entschädigung für den Arbeitnehmer dar. Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis, entschädigt er mit der Abfindung den Verlust des Arbeitsplatzes sowie der Verdienstmöglichkeit. Eine Abfindung wird nach den geltenden Gesetzen des Arbeitsrechts nicht automatisch bei jeder Kündigung gewährt.


Alles zum Thema "Abfindung"
Abfindung

Abfindung

Die Abfindung stellt eine Entschädigung für den Arbeitnehmer dar. Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis, entschädigt er mit der Abfindung den Verlust des Arbeitsplatzes sowie der Verdienstmöglichkeit. Eine Abfindung wird nach den geltenden Gesetzen des Arbeitsrechts nicht automatisch bei jeder Kündigung gewährt.


Alles zum Thema "Abfindung"
Lohnabrechnung prüfen

Abmahnung

Wenn die arbeitsvertraglichen Pflichten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber nicht eingehalten werden, kann der Arbeitgeber eine Abmahnung aussprechen. Bei einem erneuten Verstoß kann sogar eine Kündigung droht.


Alles zum Thema "Abmahnung"

Abmahnung

Wenn die arbeitsvertraglichen Pflichten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber nicht eingehalten werden, kann der Arbeitgeber eine Abmahnung aussprechen. Bei einem erneuten Verstoß kann sogar eine Kündigung droht.


Alles zum Thema "Abmahnung"
Lohnabrechnung prüfen
anwalt-arbeitsrecht-vorschau

Anwalt für Arbeitsrecht

Ein Anwalt für Arbeitsrecht ist immer dann zu empfehlen, wenn es rund um das Arbeitsverhältnis, etwa beim Thema Abfindungen, zu Konflikten kommt. Durch die deutliche Hierarchie ist der Arbeitnehmer durch den Gesetzgeber besonders geschützt - erfahren Sie mehr darüber, wie ein Anwalt Sie unterstützen kann.


Alles zum Thema "Anwalt für Arbeitsrecht"
anwalt-arbeitsrecht-vorschau

Anwalt für Arbeitsrecht

Ein Anwalt für Arbeitsrecht ist immer dann zu empfehlen, wenn es rund um das Arbeitsverhältnis, etwa beim Thema Abfindungen, zu Konflikten kommt. Durch die deutliche Hierarchie ist der Arbeitnehmer durch den Gesetzgeber besonders geschützt - erfahren Sie mehr darüber, wie ein Anwalt Sie unterstützen kann.


Alles zum Thema "Anwalt für Arbeitsrecht"

Ihre Vorteile mit KLUGO

  • Soforthilfe

  • Rechtsklarheit

  • Zertifizierte Anwälte

  • Vertretung vor Gericht

Arbeitsunfall

Arbeitsunfall

Eine kleine Unaufmerksamkeit und schon ist der Arbeitsunfall passiert. Dieser bezieht sich nicht nur auf Unfälle, die während der Arbeit passieren. Er umfasst auch Fälle, die einem Arbeitnehmer auf dem Weg zur Arbeitsstätte passieren. Erfahren Sie in unseren Beiträgen mehr zum Thema und wir klären Sie über Sachverhalte auf, auf die Sie besonders achten sollten.


Alles zum Thema "Arbeitsunfall"

Arbeitsunfall

Eine kleine Unaufmerksamkeit und schon ist der Arbeitsunfall passiert. Dieser bezieht sich nicht nur auf Unfälle, die während der Arbeit passieren. Er umfasst auch Fälle, die einem Arbeitnehmer auf dem Weg zur Arbeitsstätte passieren. Erfahren Sie in unseren Beiträgen mehr zum Thema und wir klären Sie über Sachverhalte auf, auf die Sie besonders achten sollten.


Alles zum Thema "Arbeitsunfall"
Arbeitsunfall
Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag definiert das Arbeitsverhältnis von Arbeitnehmern oder Auszubildenden. Es regelt die Vergütung, die Urlaubsansprüche, die Inhalte sowie die Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers.


Alles zum Thema "Arbeitsvertrag"
Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag definiert das Arbeitsverhältnis von Arbeitnehmern oder Auszubildenden. Es regelt die Vergütung, die Urlaubsansprüche, die Inhalte sowie die Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers.


Alles zum Thema "Arbeitsvertrag"
Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis

Wenn das Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beendet wird, hat der Arbeitnehmer laut Arbeitsrecht einen Anspruch auf Ausstellung eines Arbeitszeugnisses. Dieses enthält eine Bewertung seiner Leistung und seines Verhaltens und kann bei der Bewerbung um eine neue Arbeitsstelle verwendet werden.


Alles zum Thema "Arbeitszeugnis"

Arbeitszeugnis

Wenn das Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beendet wird, hat der Arbeitnehmer laut Arbeitsrecht einen Anspruch auf Ausstellung eines Arbeitszeugnisses. Dieses enthält eine Bewertung seiner Leistung und seines Verhaltens und kann bei der Bewerbung um eine neue Arbeitsstelle verwendet werden.


Alles zum Thema "Arbeitszeugnis"
Arbeitszeugnis
Aufhebungsvertrag

Aufhebungsvertrag

Der Aufhebungsvertrag ist eine zweiseitige Erklärung bzw. vertragliche Abmachung, welche den Parteien laut Individualarbeitsrecht die Möglichkeit gibt, das Arbeitsverhältnis einvernehmlich aufzuheben. Gemäß §623 BGB muss der Aufhebungsvertrag schriftlich erfolgen, ansonsten ist er unwirksam.


Alles zum Thema "Aufhebungsvertrag"
Aufhebungsvertrag

Aufhebungsvertrag

Der Aufhebungsvertrag ist eine zweiseitige Erklärung bzw. vertragliche Abmachung, welche den Parteien laut Individualarbeitsrecht die Möglichkeit gibt, das Arbeitsverhältnis einvernehmlich aufzuheben. Gemäß §623 BGB muss der Aufhebungsvertrag schriftlich erfolgen, ansonsten ist er unwirksam.


Alles zum Thema "Aufhebungsvertrag"
Kündigung

Kündigung

Durch die Kündigung wird das Arbeitsverhältnis aufgelöst. Dabei werden im Arbeitsrecht zwei Formen unterschieden: Bei der ordentlichen Kündigung muss die bestehende Kündigungsfrist eingehalten werden. Eine außerordentliche Kündigung ist gegeben, wenn der Kündigende das Arbeitsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist beenden will – wofür es gemäß §626 BGB eines wichtigen Grundes bedarf.


Alles zum Thema "Kündigung"

Kündigung

Durch die Kündigung wird das Arbeitsverhältnis aufgelöst. Dabei werden im Arbeitsrecht zwei Formen unterschieden: Bei der ordentlichen Kündigung muss die bestehende Kündigungsfrist eingehalten werden. Eine außerordentliche Kündigung ist gegeben, wenn der Kündigende das Arbeitsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist beenden will – wofür es gemäß §626 BGB eines wichtigen Grundes bedarf.


Alles zum Thema "Kündigung"
Kündigung
Lohnabrechnung prüfen

Lohnabrechnung

Die Lohnabrechnung bzw. Entgeltabrechnung, die der Arbeitnehmer in regelmäßigen Abständen in den Händen hält, ist das zentrale Dokument rund um die Bezüge für die geleistete Arbeit. Eine Prüfung der Gehaltsabrechnung ist daher empfehlenswert: Immerhin kann die Abrechnung Fehler enthalten, die den Arbeitnehmer viel Geld kosten können.


Alles zum Thema "Lohnabrechnung"
Lohnabrechnung prüfen

Lohnabrechnung

Die Lohnabrechnung bzw. Entgeltabrechnung, die der Arbeitnehmer in regelmäßigen Abständen in den Händen hält, ist das zentrale Dokument rund um die Bezüge für die geleistete Arbeit. Eine Prüfung der Gehaltsabrechnung ist daher empfehlenswert: Immerhin kann die Abrechnung Fehler enthalten, die den Arbeitnehmer viel Geld kosten können.


Alles zum Thema "Lohnabrechnung"

Sie haben eine Rechtsfrage?

Dann nutzen Sie einfach die KLUGO Erstberatung. Die Erstberatung ist ein Telefongespräch mit einem zertifizierten Anwalt aus unserem Netzwerk.