Erbrecht

Das deutsche Erbrecht ist in den § 1922 bis § 2385 des Bundesgesetzbuches definiert. Da es im Todesfall eines Angehörigen oft zu Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf den Nachlass kommt, finden sich hier unter anderem Gesetze zur Erbfolge, dem Testament, dem Pflichtteil sowie der Erbausschlagung.