Rechtsthemen
Blog
Über uns
Icon-Kategorie

Mietrecht

Das Mietrecht gehört zu einem der umfassendsten Rechtsgebiete in Deutschland. Es ist im Bürgerlichen Gesetzbuch festgehalten und regelt im Streitfall die Rechte sowohl von Mietern als auch Vermietern. Das Mietrecht enthält unter anderem Gesetze zu Kündigungen, Mieten und Nebenkosten.

Eigenbedarf anmelden

Wenn ein Vermieter die Mietwohnung für sich selbst beanspruchen möchte, kann er Eigenbedarf anmelden und seinem Mieter laut Mietrecht kündigen. Im BGB ist geregelt, dass der Vermieter einen nachvollziehbaren Grund braucht, weshalb er oder ein naher Verwandter die Wohnung zwingend beziehen muss.


Alles zum Thema "Eigenbedarf anmelden"

Eigenbedarf anmelden

Wenn ein Vermieter die Mietwohnung für sich selbst beanspruchen möchte, kann er Eigenbedarf anmelden und seinem Mieter laut Mietrecht kündigen. Im BGB ist geregelt, dass der Vermieter einen nachvollziehbaren Grund braucht, weshalb er oder ein naher Verwandter die Wohnung zwingend beziehen muss.


Alles zum Thema "Eigenbedarf anmelden"

Erstellung eines Wohnungsübergabeprotokolls

Mieter und Vermieter sollten wissen, welche Bedeutung ein Übergabeprotokoll hat und worauf bei der Erstellung zu achten ist.


Alles zum Thema "Erstellung eines Wohnungsübergabeprotokolls"

Erstellung eines Wohnungsübergabeprotokolls

Mieter und Vermieter sollten wissen, welche Bedeutung ein Übergabeprotokoll hat und worauf bei der Erstellung zu achten ist.


Alles zum Thema "Erstellung eines Wohnungsübergabeprotokolls"

Heizkosten und deren Berechnung

Heizkosten gehören zu den Nebenkosten und werden jährlich in einer Heizkostenabrechnung aufgelistet. Laut Mietrecht ist der Vermieter dazu verpflichtet, den Verbrauch korrekt erfassen zu lassen und daraus anschließend eine Heizkostenabrechnung zu erstellen. Detaillierte Regelungen finden Mieter im BGB.


Alles zum Thema "Heizkosten und deren Berechnung"

Heizkosten und deren Berechnung

Heizkosten gehören zu den Nebenkosten und werden jährlich in einer Heizkostenabrechnung aufgelistet. Laut Mietrecht ist der Vermieter dazu verpflichtet, den Verbrauch korrekt erfassen zu lassen und daraus anschließend eine Heizkostenabrechnung zu erstellen. Detaillierte Regelungen finden Mieter im BGB.


Alles zum Thema "Heizkosten und deren Berechnung"

Ihre Vorteile mit KLUGO

  • Soforthilfe

  • Rechtsklarheit

  • Zertifizierte Anwälte

  • Vertretung vor Gericht

Mieterhöhung

Vermieter haben laut Mietrecht das Recht, die Miete zu erhöhen. Gemäß BGB darf die Miete somit an die ortsüblichen Mieten angepasst werden. Um diese zu ermitteln, kann beispielsweise ein Sachverständiger oder der aktuelle Mietspiegel zu Rate gezogen werden.


Alles zum Thema "Mieterhöhung"

Mieterhöhung

Vermieter haben laut Mietrecht das Recht, die Miete zu erhöhen. Gemäß BGB darf die Miete somit an die ortsüblichen Mieten angepasst werden. Um diese zu ermitteln, kann beispielsweise ein Sachverständiger oder der aktuelle Mietspiegel zu Rate gezogen werden.


Alles zum Thema "Mieterhöhung"

Mietkaution

Das Mietrecht erlaubt die Festlegung einer Kaution im Mietvertrag. Diese ist vom Mieter zu Beginn eines Mietverhältnisses als Mietsicherheit zu zahlen. Laut BGB darf die Kaution jedoch nicht mehr als drei Monatsmieten betragen. Endet das Mietverhältnis, ist der Vermieter dazu verpflichtet, die Kaution samt Zinsen innerhalb einer Frist zurückzuzahlen.


Alles zum Thema "Mietkaution"

Mietkaution

Das Mietrecht erlaubt die Festlegung einer Kaution im Mietvertrag. Diese ist vom Mieter zu Beginn eines Mietverhältnisses als Mietsicherheit zu zahlen. Laut BGB darf die Kaution jedoch nicht mehr als drei Monatsmieten betragen. Endet das Mietverhältnis, ist der Vermieter dazu verpflichtet, die Kaution samt Zinsen innerhalb einer Frist zurückzuzahlen.


Alles zum Thema "Mietkaution"

Mietminderung

Haben Mieter in ihrer Wohnung unter gravierenden Mängeln zu leiden, können sie gemäß Mietrecht die Miete anteilig mindern. Gründe für eine Mietminderung sind laut BGB beispielsweise eine defekte Heizung oder Schimmel.


Alles zum Thema "Mietminderung"

Mietminderung

Haben Mieter in ihrer Wohnung unter gravierenden Mängeln zu leiden, können sie gemäß Mietrecht die Miete anteilig mindern. Gründe für eine Mietminderung sind laut BGB beispielsweise eine defekte Heizung oder Schimmel.


Alles zum Thema "Mietminderung"

Mietschulden

Haben Mieter Mietschulden oder zahlen die Miete regelmäßig zu spät, darf ihnen der Vermieter laut Mietrecht des BGBs die Kündigung aussprechen. Mieter sollten also darauf achten, ihre Mieter stets fristgerecht und in voller Höhe zu zahlen.


Alles zum Thema "Mietschulden"

Mietschulden

Haben Mieter Mietschulden oder zahlen die Miete regelmäßig zu spät, darf ihnen der Vermieter laut Mietrecht des BGBs die Kündigung aussprechen. Mieter sollten also darauf achten, ihre Mieter stets fristgerecht und in voller Höhe zu zahlen.


Alles zum Thema "Mietschulden"

Mietvertrag

Bevor Mieter in eine neue Wohnung einziehen, wird ein Mietvertrag aufgesetzt. In den meisten Fällen werden hier schriftlich die Rahmenbedingungen für das Mietverhältnis zwischen Mieter und Vermieter festgehalten. In seltenen Fällen werden diese nur mündlich vereinbart, was laut Mietrecht ebenfalls rechtens ist.


Alles zum Thema "Mietvertrag"

Mietvertrag

Bevor Mieter in eine neue Wohnung einziehen, wird ein Mietvertrag aufgesetzt. In den meisten Fällen werden hier schriftlich die Rahmenbedingungen für das Mietverhältnis zwischen Mieter und Vermieter festgehalten. In seltenen Fällen werden diese nur mündlich vereinbart, was laut Mietrecht ebenfalls rechtens ist.


Alles zum Thema "Mietvertrag"

Mietvertrag kündigen

Möchte ein Mieter seinen Mietvertrag kündigen, dann sollte dies immer schriftlich erfolgen. Im Mietrecht ist geregelt, dass der Mieter allgemein eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten muss. Im Gegensatz zum Vermieter benötigt ein Mieter keine Begründung für eine Kündigung.


Alles zum Thema "Mietvertrag kündigen"

Mietvertrag kündigen

Möchte ein Mieter seinen Mietvertrag kündigen, dann sollte dies immer schriftlich erfolgen. Im Mietrecht ist geregelt, dass der Mieter allgemein eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten muss. Im Gegensatz zum Vermieter benötigt ein Mieter keine Begründung für eine Kündigung.


Alles zum Thema "Mietvertrag kündigen"

Nebenkostenabrechung: Nebenkosten zur Miete

Zusätzlich zu der normalen Miete fallen für den Mieter Nebenkosten an. Diese entstehen beispielsweise durch den Wasserverbrauch, die Müllabfuhr oder für das Abwasser. Im Mietrecht ist festgehalten, dass der Vermieter die Nebenkosten jährlich erfassen und abrechnen muss.


Alles zum Thema "Nebenkostenabrechung: Nebenkosten zur Miete"

Nebenkostenabrechung: Nebenkosten zur Miete

Zusätzlich zu der normalen Miete fallen für den Mieter Nebenkosten an. Diese entstehen beispielsweise durch den Wasserverbrauch, die Müllabfuhr oder für das Abwasser. Im Mietrecht ist festgehalten, dass der Vermieter die Nebenkosten jährlich erfassen und abrechnen muss.


Alles zum Thema "Nebenkostenabrechung: Nebenkosten zur Miete"

Schönheitsreparaturen in Mietwohnungen

Treten in einer Mietwohnung Schäden auf, die repariert werden müssen, ist der Vermieter gemäß Mietrecht dazu verpflichtet, diese in einer angemessenen Frist zu beheben. Je nach Schwere des Schadens kann dieser Zeitraum variieren. Beseitigt der Vermieter den Schaden nicht, kann der Mieter klagen.


Alles zum Thema "Schönheitsreparaturen in Mietwohnungen"

Schönheitsreparaturen in Mietwohnungen

Treten in einer Mietwohnung Schäden auf, die repariert werden müssen, ist der Vermieter gemäß Mietrecht dazu verpflichtet, diese in einer angemessenen Frist zu beheben. Je nach Schwere des Schadens kann dieser Zeitraum variieren. Beseitigt der Vermieter den Schaden nicht, kann der Mieter klagen.


Alles zum Thema "Schönheitsreparaturen in Mietwohnungen"

Tierhaltung in Mietwohnungen

Ob Tiere in einer Mietwohnung erlaubt sind, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Zunächst sollte ein Blick in den Mietvertrag geworfen werden, denn dort könnte bereits etwas dazu vermerkt sein. Im Mietrecht ist allgemein geregelt, dass die Haltung eines Tieres nicht gegen den vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung verstoßen darf.


Alles zum Thema "Tierhaltung in Mietwohnungen"

Tierhaltung in Mietwohnungen

Ob Tiere in einer Mietwohnung erlaubt sind, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Zunächst sollte ein Blick in den Mietvertrag geworfen werden, denn dort könnte bereits etwas dazu vermerkt sein. Im Mietrecht ist allgemein geregelt, dass die Haltung eines Tieres nicht gegen den vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung verstoßen darf.


Alles zum Thema "Tierhaltung in Mietwohnungen"

Untervermietung von Mietwohnungen

Um eine Mietwohnung weitervermieten zu dürfen, muss laut Mietrecht die Erlaubnis des Vermieters erfolgen. Wird diese Erlaubnis nicht eingeholt, liegt eine Vertragsverletzung vor und der Vermieter kann im schlimmsten Fall sogar eine Kündigung aussprechen.


Alles zum Thema "Untervermietung von Mietwohnungen"

Untervermietung von Mietwohnungen

Um eine Mietwohnung weitervermieten zu dürfen, muss laut Mietrecht die Erlaubnis des Vermieters erfolgen. Wird diese Erlaubnis nicht eingeholt, liegt eine Vertragsverletzung vor und der Vermieter kann im schlimmsten Fall sogar eine Kündigung aussprechen.


Alles zum Thema "Untervermietung von Mietwohnungen"

Sie haben eine Rechtsfrage?

Dann nutzen Sie einfach die KLUGO Rechtsberatung. Die Rechtsberatung ist ein Telefongespräch mit einem zertifizierten Anwalt aus unserem Netzwerk.